Berichte 2013

Schwitztag (27. April)

Schwitztag

Staub wischen, Keller entrümpeln, Fenster putzen oder einfach nur zuhören – das sind nur ein paar Aufgaben, die die rund 40 Jugendlichen aus dem Donaudekanat beim diesjährigen Schwitztag leisteten. Sie bekamen 37 Aufträge von vor allem älteren Menschen und Familien, die sich über Hilfe im Haushalt freuten und die Aktion auch gerne mit Spenden unterstützen. Die Einnahmen von 1260 €, die durch den Lohn von 5 € pro Person und Stunde zusammenkamen, gehen zur evangelischen Kirchengemeinde in Odessa (Ukraine), womit eine Ferienfreizeit für Kinder aus sozial schwachen Familien finanziert werden konnte. Die Aktion wurde durch die Bäckerei Ebner und den Realmarkt Pentling unterstützt, die Lebensmittel spendeten, und durch den RVV, der Bustickets sponserte, sowie das VW-Zentrum, das ein Leihfahrzeug zur Verfügung stellte. Durch die Aktion wurde älteren Menschen und Familien in und um Regensburg geholfen und durch die Spenden Kindern und Jugendlichen in Odessa. Die Jugendlichen wurden in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt und sie haben erlebt, dass Helfen Sinn und vor allem auch Spaß machen kann.

Link zum Artikel der Mittelbayerischen Zeitung

von Anna-Lena Niemeyer

Zurück zu Berichte