Gremienarbeit – Wozu?

Jugendliche und junge Erwachsene sollen selbst die Bedingungen der Jugendarbeit mitgestalten und dies nicht allein den Hauptberuflichen überlassen – dies ist ein Leitmotiv evangelischer Jugendarbeit. In den Gremien der Evangelischen Jugend können Jugendliche und junge Erwachsene über die Rahmenbedingungen für eine ganzheitliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mitentscheiden.
Dazu gehört zum Beispiel:

Welche Gremien es in der Evangelischen Jugend in Bayern gibt, steht in der „Ordnung der Evangelischen Jugend in Bayern“ (OEJ), die auch im Evangelischen Jugendwerk erhältlich ist.

Auf Dekanatsebene gibt es folgende Gremien, in denen jugendliche Ehrenamtliche aktiv sind: