Hallo!
Herzlich willkommen auf der Webpräsenz der Evangelischen Jugend im Donaudekanat Regensburg!
Es gibt viel zu entdecken!
Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit allen, die diese Seite nutzen!
Herzliche Grüße,
Das Team vom Evangelischen Jugendwerk Regensburg

News

EJ IN DA HOUSE - große LK-Party am 12. Mai direkt nach dem Schwitztag!!!

Info erstellt am 24.04.2018
Du hast die ganze Zeit am Schwitztag hart geschuftet und willst nun den verdienten Feierabend genießen, oder hast einfach nur Lust einen gemütlichen, spaßigen Abend im Jugendwerk zu verbringen?
Dann melde dich doch zu einer vom Leitenden Kreis organisierten Grillparty an! Für Spiel, Spaß und Unterhaltung wird gesorgt, mitbringen musst du nur dein Essen für den Grill. Außerdem wirst du nach deiner Anmeldung per E-Mail einen Doodle-Link zugeschickt bekommen, in dem du eine Beilage zugeteilt bekommst. Diese dann bitte auch mitbringen ;-).

WANN: 12. Mai 2018, direkt im Anschluss an den Schwitztag, von 17:00 bis 21:00 Uhr
WO: Im Jugendwerk der Evangelischen Jugend, Hemauerstraße 20a, 93047 Regensburg
MITBRINGEN: Dein Essen für den Grill (Fleisch, Grillkäse etc.), deine Beilage aus dem Doodle- Link und vor allem viel gute Laune!

Anmeldeschluss: Donnerstag, 3. Mai 2018

Wir freuen uns auf DICH - dein LK! :)

Hier geht es direkt zum Anmeldeflyer (388 KB)!

Küchenhilfe für 5 Wochenstunden ab 15. April gesucht!!!

Info erstellt am 01.04.2018
Die Offene Ganztagsschule an der Realschule Obertraubling sucht zur Teamverstärkung ab 15. April 2018

eine Küchenhilfe für 5 Wochenstunden!

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.07.2018.
Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.
Dienstzeiten: Montag bis Donnerstag von 13.30 bis 14.45 Uhr.

Weitere Infos gibt es hier Stellenausschreibung (72 KB).

Bei Bewerbung und Rückfragen wenden Sie sich bitte an Diakon Helmuth Klett: Kontaktformular



Bild: www.pixabay.de

Gruppenleitergrundkurs 2018

Info erstellt am 25.03.2018
Viele Grüße vom Gruppenleitergrundkurs 2018 in der Altglashütte in Bärnau!


Wir haben heute fleißig Raketen gebastelt,
viel gespielt und gelernt
und dabei eine Menge Spaß gehabt!


Wir freuen uns auf die kommenden vier Tage
mit motivierten und tollen TeilnehmerInnen!!!

Bericht der Kirchenkreiskonferenz in Rammelsbach ist online!

Info erstellt am 19.03.2018
„Du bist, was du isst!“

Dieses abgewandelte Zitat des Philosophen Ludwig Feuerbach war Leitthema der gemeinsamen Kirchenkreiskonferenz der Evangelischen Jugend in Ostbayern vom 9.-11. März 2018. Konferenzort war die Jugendtagungsstätte Rammelsbach bei Ortenburg. Jugendliche und Hauptamtliche aus den evangelischen Dekanaten Cham, Landshut, Neumarkt, Passau, Regensburg, Sulzbach-Rosenberg und Weiden beschäftigten sich das Wochenende mit gesunder, nachhaltiger, fairer und biologischer Lebensmittelerzeugung, sowie dem dankbaren und respektvollen Umgang mit Nahrungsmitteln.

Mehr dazu unter Berichte.

Eröffnung der Straubinger Spieletage

Info erstellt am 17.03.2018
Am Montag, den 19. März werden um 18:30 Uhr in einem Gottesdienst in St. Jakob in Straubing die Straubinger Spieletage feierlich eröffnet! Im Anschluss findet um 19:30 Uhr das Eröffnungsspiel im Pfarrsaal St. Jakob statt.

Du spielst gerne Brettspiele und lernst auch gerne das ein oder andere neue Spiel? Dann bist du bei uns genau richtig. Mit den Neuheiten der aktuellen Spieleszene ausgerüstet, können wir dir auch die meisten Spiele erklären.
Wir freuen uns über Gruppen, die zum spielen kommen, aber auch alleine ist es kein Problem einen Spielpartner zu finden. Spielbegeisterte Mitarbeiter stehen bereit, um eines oder mehrere der über 1111 Spiele auszutesten.
Also: auf die Spiele, fertig, los! Komm vorbei, wir freuen uns auf DICH!

Weitere Infos unter www.straubinger-spieletage.de

Jugendleitergrundkurs 2018 - es gibt noch freie Plätze!!!

Info erstellt am 13.03.2018
Du hast in den Osterferien noch nichts vor und bist mindestens 15 Jahre alt?

Dann kommt mit uns auf den Gruppenleitergrundkurs in die Altglashütte vom 24.-29. März 2018!


Er bietet sechs Tage volles Programm:
- Deine Rolle und Motivation als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter
- Gruppenpädagogik
- Spielpädagogik
- Rechts- und Versicherungsfragen
- Spiritualität in der Jugendarbeit
- Formen der Jugendarbeit und Aufbau der Evangelischen Jugend
- Prävention von sexualisierter Gewalt
- Umgang mit Konflikten
- und vieles mehr...

Wir probieren jede Menge Spiele aus, feiern gemeinsam Andachten und einen Gottesdienst. Rollenspiele und spannende Diskussionen stehen ebenfalls auf dem Programm. Auch ein Projekt gehört dazu, bei dem du vieles, was du gelernt hast, gleich in die Tat umsetzen kannst.
Eines ist sicher: Der Grundkurs macht viel Spaß! Langweilig wird es dir bestimmt nicht und du lernst dabei garantiert neue Freunde kennen!

Melde dich schnell an! Hier kannst du den Flyer downloaden (1,4 MB).

Wir freuen uns auf DICH!

Jugendgottesdienst in Wenzenbach

Info erstellt am 06.03.2018
Kommenden Sonntag, den 11. März findet in der Kirchengemeinde Wenzenbach (Subregion Nord)
der nächste Jugendgottesdienst zum Thema „Bin ich schön?" statt. Los geht's um 17 Uhr.


Im Anschluss gibt es eine kleine Party im Jugendraum!
Alle Konfis, Jugendliche, junge Erwachsene aus dem gesamten Dekanat sind herzlich willkommen!
Wer aus Regensburg mitfahren möchte: Der Jugendwerksbus fährt pünktlich um 16:30 Uhr am Jugendwerk ab.

Wir freuen uns auf DICH!

Schwitztag am 12. Mai - Achtung Terminänderung!!!

Info erstellt am 31.01.2018
Unser traditionelle Schwitztag findet heuer am Samstag, den 12. Mai 2018 statt.
Die Anmeldeflyer gehen in diesen Tagen online und per Post raus.

Achtung: Im Freizeitenheft steht noch der 5. Mai, dieser Termin ist jedoch falsch, da wir den Termin aus personellen Gründen verschieben mussten.
Korrekt ist der 12. Mai 2018!


Wir freuen uns auf viele Mitarbeiter und Auftraggeber!

Herzliche Grüße aus dem Jugendwerk




Foto: A.-L. Fischer, MZ

Magnus Löfflmann ist neuer Dekanatsjugendpfarrer

Info erstellt am 29.01.2018
In der Dekanatsjugendkammersitzung vom 24. Januar wurde Magnus Löfflmann als neuer Dekanatsjugendpfarrer für die Subregionen Stadt, West und Nord berufen.
Herzlichen Glückwunsch und schön, dass du da bist!
Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit dir!

An dieser Stelle auch ein herzliches DANKESCHÖN an Pfarrerin Ingrid Erichsen, die von November 2012 bis Dezember 2017 Dekanatsjugendpfarrerin in diesen drei Subregionen war.
Wir durften viel gemeinsam erleben und hatten eine tolle Zeit!
Danke für deinen Einsatz, deine Zeit und die vielen Gedanken, die du mit eingebracht hast!
Alles Gute für dich liebe Ingrid!

Jugend-Gottesdienstreihe „Farben des Lebens“ 2018

Info erstellt am 25.01.2018
Heuer startet wieder unsere Jugend-Gottesdienstreihe „Farben des Lebens“ mit vielen bunten Veranstaltungen. Auch in deiner Nähe - sei mit dabei!

Bereits kommendes Wochenende geht's los mit dem ersten Jugend-Gottesdienst in der Subregion Ost:
am Sonntag, den 28. Januar um 17.00 Uhr in Plattling
zum Thema: „Gottes Sonderangebot für dich!“
Es spielt die Landauer Kirchenband Pieces of peace und im Anschluss gibt es eine kleine Party im Jugendraum! Alle Konfis, Jugendliche, junge Erwachsene aus dem gesamten Dekanat sind herzlich willkommen!

Und hier sind alle weiteren Termine:
- Sonntag, 11. März 2018 um 17 Uhr in Wenzenbach (Subregion Nord)
- Freitag, 23. März 2018 ökumenischer Jugendkreuzweg
- Samstag, 16. Juni 2018 um 17 Uhr in Bad Abbach (Subregion West)
- Samstag, 30. Juni 2018 ab 17:30 Uhr ökumenischer Jugendtag "...von Wegen!“ in Mariaort
- Samstag, 21. Juli 2018 um 18 Uhr in St. Johannes (Subregion Stadt)
- Sonntag, 29. September 2018 um 19 Uhr in Geiselhöring im Rahmen des Teenie-Teamer-Kurses (organisiert vom AK Spiritualität)
- Freitag, 23. November 2018 um 19:30 Uhr Nacht der Lichter im Regensburger Dom
- Sonntag, 23. Dezember um 18 Uhr in der Christuskirche Straubing (Subregion Mitte)

Gruppenleitergrundkurs in den Osterferien - Anmeldephase ist gestartet!

Info erstellt am 24.01.2018
Du willst eine Kindergruppe leiten oder als Mitarbeiter auf eine Freizeit fahren?
Oder hast du einfach Lust, mal in die Jugendarbeit hinein zu schnuppern?
Beim Jugendleitergrundkurs erfährst du, was dann für dich wichtig ist.

Er bietet sechs Tage volles Programm:
- Deine Rolle und Motivation als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter
- Gruppenpädagogik
- Spielpädagogik
- Rechts- und Versicherungsfragen
- Spiritualität in der Jugendarbeit
- Formen der Jugendarbeit und Aufbau der Evangelischen Jugend
- Prävention von sexualisierter Gewalt
- Umgang mit Konflikten
- und vieles mehr...

Wir probieren jede Menge Spiele aus, feiern gemeinsam Andachten und einen Gottesdienst. Rollenspiele und spannende Diskussionen stehen ebenfalls auf dem Programm. Auch ein Projekt gehört dazu, bei dem du vieles, was du gelernt hast, gleich in die Tat umsetzen kannst.
Eines ist sicher: Der Grundkurs macht viel Spaß! Langweilig wird es dir bestimmt nicht und du lernst dabei garantiert neue Freunde kennen!

Melde dich schnell an! Hier kannst du den Flyer downloaden (1,4 MB).

Wir freuen uns auf DICH!

Der Wahlkonvent steht vor der Tür!

Info erstellt am 24.01.2018
Bald ist es wieder soweit und eine neue zweijährige Legislaturperiode beginnt.

Auf dem Frühjahrskonvent vom 2.-4. März in Krailing werden wieder sämtliche Gremien neu besetzt und gewählt was das Zeug hält. Anmeldungen sind ab sofort möglich, allerdings haben Delegierte diesmal Vorrang!

Die Delegiertenmeldungen sind bereits an alle Kirchengemeinden raus gegangen. Bis 16. Februar ist nun Zeit, diese ans Jugendwerk zurückzuschicken.

Ihr könnt Euch ab sofort zum Konvent anmelden. Flyer downloaden (1,2 MB), ausfüllen und im Jugendwerk abegeben!

Auf die Wahlen, fertig, los!

Das Freizeitenheft 2018 sowie alle Flyer sind seit heute online!

Info erstellt am 23.01.2018
Endlich ist es soweit – das Freizeitenheft 2018 sowie alle Flyer sind seit heute online und du kannst dich ab sofort für alle Veranstaltungen anmelden!

Es erwarten dich viele tolle Freizeitenangebote sowie einige Specials - lass dich überraschen!!!

Ende Januar gehen die Unterlagen per Post raus. Solltest du Anfang Februar nichts in deinem Postkasten liegen haben, bekommst du sie in deiner Kirchengemeinde oder im Jugendwerk.
Oder Du schickst uns eine E-Mail über unser Kontaktformular und du bekommst ein Exemplar per Post.

Wir freuen uns, dich bald wieder zu sehen!

Faulenzerwochenende - Ein Wochenende für ehrenamtliche MitarbeiterInnen

Info erstellt am 27.11.2017
Du startest fit und erholt ins neue Jahr und hast damit die beste Voraussetzung, Dich der Herausforderung Deines Lebens zu stellen?
Dann bist Du auf dem Faulenzerwochenende der Evangelischen Jugend im Donaudekanat Regensburg genau richtig! Denn diesmal lautet das Motto:

„CHALLENGST Du noch - oder FAULENZT Du schon?"

Ein spannendes, lustiges und unvergessliches Programm erwartet Dich und Du kannst Dich bewerben für ganz verschiedene Challenges. Du willst mehr wissen? Dann melde Dich an und lass Dich überraschen! Aber so viel sei schon einmal verraten: Ob sportlich, abenteuerlustig,
einfach nur durchgeknallt oder wunderschön - in jedem von uns steckt ein Talent, mit dem eine Challenge gewonnen werden kann. Entdecke Dein Potential und stelle Dich der Herausforderung!
Insgesamt acht Finalisten ziehen am Sonntagvormittag ins spannende Finale ein.
Faulenzen? Jederzeit möglich und sogar erwünscht! Gemeinsam werden wir am Samstag ausgiebig brunchen, bis auch der letzte Faulenzer aufgestanden ist!

Wir freuen uns auf DICH!

Worauf wartest Du? Flyer hier downloaden (4 MB), ausfüllen und ans Jugendwerk schicken!

Bild: www.pixabay.com

Adventsstündchen in der Neupfarrkirche

Info erstellt am 21.11.2017
Für Kinder zwischen 5 und 12 Jahre, jeweils von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Gemeindesaal der Neupfarrkirche (Pfarrergasse 5).

Alle Kinder sind herzlich zum Plätzchenbacken, Singen, Spielen und Basteln eingeladen.

Termine:
- Samstag, 02.12.2017: Plätzchen backen (Ein Teil wird nach dem Familiengottesdienst am 1. Advent zugunsten der Kinder- und Jugendarbeit der Neupfarrkirche verkauft)
- Samstag, 09.12.2017: Weihnachtssterne basteln
- Samstag, 16.12.2017: Meine liebste Weihnachtsgeschichte
- Samstag, 23.12.2017: Christbaumschmuck und Kerzen selbst gemacht


Für eine bessere Planung bitte um Anmeldung bei Diakon Hans Köhler (Tel. 0941 5895028, E-Mail umweltberatung@dekanat-regensburg.de) oder im Pfarramt (Tel. 0941 59201-12).


Bild: www.pixabay.com

Nacht der Lichter am 24. November

Info erstellt am 13.11.2017
Wie eine Atempause in der Alltagshektik ist die „Nacht der Lichter“ im Regensburger Dom St. Peter. Das Lichtermeer im Dom, die meditativen Lieder und Gebete aus Taizé locken jedes Jahr mehr als 2000 junge Menschen an. Das ökumenische Abendgebet wird vorbereitet von einem Team aus jungen katholischen und evangelischen Christinnen und Christen. Gemeinsam mit einem Bruder der Kommunität von Taizé laden sie dazu ein, sich auf den Weg zu den Quellen des Glaubens zu machen, gemeinsam zu singen und zu beten. Das muss man einfach erleben! Los geht es um 19:30 Uhr - aber früh da sein lohnt sich, damit man einen guten Platz ergattern kann!


Es werden zudem Helfer gesucht für den Auf- und Abbau, zum Verteilen von Liedzetteln und Kerzen und um als Ordner die Stille zu wahren. Bei Interesse bitte im Jugendwerk melden!

Weitere Infos gibt es im Flyer (797 KB).

„Reden ist Silber, Schweigen ist Gold!“

Info erstellt am 08.11.2017
Sehnst Du Dich auch manchmal in all der Hektik des Alltags nach Ruhe und Besinnung, findest aber keine Zeit dafür? Pünktlich zum Start in die „Stade Zeit“ laden wir Dich ein zu einem Urlaub für Körper, Seele und Geist, um wieder Kraft zu tanken und neue Impulse für das tägliche Leben zu bekommen – denn bekanntlich liegt in der Ruhe die Kraft.

Lass Dich ein auf ein Wochenende, an dem Du Stille erfahren und dadurch ganz bei Dir und bei Gott ankommen kannst. Geführte Meditationen, Körperübungen, Spaziergänge in der Natur und die Begleitung durch einen erfahrenen Kursleiter mit Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch gehören natürlich mit dazu und erwarten Dich!

Es sind noch Plätze frei, also schnell anmelden!
Den Flyer gibt es hier: Flyer Schweigeseminar (3,2 MB)

Bild: www.pixabay.com

10+ Tag „Töpfern für Alle“

Info erstellt am 18.09.2017
Herzliche Einladung

zum Töpfern für junge Menschen ab 10 Jahren

von der Evang.-Luth. Neupfarrkirchengemeinde

am Samstag, den 30. September 2017

von 16 bis 19 Uhr

im Gemeindesaal der Neupfarrkirche, Pfarrergasse 5 in Regensburg!



Bitte bis 20. September anmelden unter pfarramt.neupfarrkirche.r@elkb.de oder Tel. 0941 59201-12

Freie FSJ-Stelle im Jugendwerk

Info erstellt am 13.09.2017
Aktuell ist die FSJ-Stelle im Jugendwerk noch unbesetzt und kann zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden!

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) steht jungen Frauen und Männern im Alter von 18 – 26 Jahren offen. Die Einsatzzeit beträgt in der Regel 1 Jahr, vom 1. September bis 31. August des folgenden Jahres. Das FSJ wird von der Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen als Wartezeit und in einigen sozialen Ausbildungen als Vorpraktikum anerkannt.

Weitere Infos gibt es im Evangelischen Jugendwerk oder hier: FSJ.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen kannst du an das Jugendwerk senden.

Wir freuen uns auf dich!

Wir suchen noch Personal für unsere Offenen Ganztagsschulen!!!

Info erstellt am 13.09.2017
Für das neue Schuljahr 2017/18 suchen wir noch eine Fachkraft und mehrere Studentische Hilfskräfte für unsere Offenen Ganztagsschulen in Regenstauf und Obertraubling.

Die entspechenden Stellenausschreibungen können hier heruntergeladen werden:

Realschule Obertraubling:
- Realschule Obertraubling, Fachkraft mit Leitungsverantwortung (m/w), 19 Stunden (132 KB)
- Realschule Obertraubling, Studentische Hilfskraft (m/w), 9 Stunden (124 KB)

Realschule Regenstauf:
- Realschule Regenstauf, Studentische Hilfskraft (m/w), 12 Stunden (124 KB)
- Realschule Regenstauf, Studentische Hilfskraft (m/w), 9 Stunden (124 KB)

Teenie-Teamer-Kurs vom 29.09.- 01.10.2017 in Haunersdorf

Info erstellt am 12.09.2017
An diesem Jugendbildungswochenende können alle interessierten 13- bis 15-jährigen Konfirmanden und Teenies aus dem Donaudekanat teilnehmen, die herausfinden wollen, ob sie Spaß an der Jugendarbeit haben und aktiv werden möchten.
Die Teilnehmer erfahren etwas darüber, wie eine Gruppe funktioniert, wie man sicher vor einer Gruppe auftreten kann und wo die eigenen Stärken liegen. Dazu werden gemeinsam eine Menge Spiele ausprobiert, auch Rollenspiele und Auszeiten gehören zum Programm dazu. Zum Abschluss des Kurses erhalten alle Teilnehmer eine Bescheinigung über die Kursinhalte.

Es gibt noch freie Plätze - also schnell den Flyer (1,6 MB) ausfüllen und anmelden!

Dekanatskinderkirchentag „Unterwegs auf Luthers Spuren“

Info erstellt am 12.09.2017
Hast du Lust auf ein spannendes Abenteuer?
Beim Dekanatskinderkirchentag am Sonntag, den 15. Oktober 2017 von 10 bis 16 Uhr gehen wir Luthers Leben auf die Spur. Wer ist Martin Luther, was hat er gemacht und warum kennen ihn so viele Menschen?
Der Dekanatskinderkirchentag beginnt offiziell um 10.00 Uhr mit einem Kindergottesdienst in den Räumen der EJSA. Ankommen ist ab 9.30 Uhr. Danach warten jede Menge Spiele, Spaß und Action in Gruppen auf dich! Und am Nachmittag kannst du in sogenannten Workshops basteln, spielen und mit anderen Kindern kreativ werden.

Natürlich gibt es ein leckeres vegetarisches Mittagessen und etwas zu Trinken. Du kannst Gemeinschaft erleben und neue Freunde kennenlernen.

Den Flyer (1,3 MB) gibt es seit heute online und ab ca. Mitte Juli in allen Kirchengemeinden. Die Anmeldung gibst du bitte in deinem Evangelischen Pfarramt, im Religionsunterricht oder im Jugendwerk ab. Bitte erkundige dich in deiner Kirchengemeinde nach einer Mitfahrgelegenheit!

Anmeldeschluss: 30. September 2017

Wir freuen uns auf dich!

Anmeldungen für den Herbstkonvent laufen... Sei mit dabei!

Info erstellt am 25.07.2017
Der kommende Herbstkonvent findet vom 20.-22. Oktober in Krailing statt zum Thema:
„Reformation! Jetzt erst recht!“

Luther und die Reformation sind in der Evangelischen Jugend und auch im Unterricht häufig aufkommenden Themen – aber mit den Grundlagen und dem Leben Martin Luthers erfahren wir da ja meist immer wieder das Gleiche. „1517 schlug Luther seine 95 Thesen an eine Schlosskirchentür und spaltete damit das Christentum in evangelisch und katholisch...“ und so weiter und sofort.
Vor allem dieses Jahr dürfte die „Reformations- und Lutherschublade“ in den meisten Köpfen schon am Überquellen sein.
Doch was waren die Grundlagen der Reformation und wer steckte noch dahinter? Wie wirkte sich die Reformation auf unsere heutige Gesellschaft und die Politik aus? Und wie können wir in der Zukunft noch an der Reformation teilhaben? Gibt es auch heute noch etwas zu reformieren?
Falls dich diese oder ähnliche Fragen beschäftigen, bist du auf dem Konvent genau richtig!

Gleich den Anmeldeflyer (1,3 MB) ausfüllen und ans Jugendwerk schicken!

Wir freuen uns auf dich, Dein LK!

EJ on Tour³ – es gibt noch Plätze!

Info erstellt am 05.07.2017
In der ersten Augustwoche vom 30. Juli bis 5. August ist es wieder soweit und die Evangelische Jugend im Donaudekanat Regensburg fährt auf den Zeltlagerplatz nach Plößberg zur Kinder- und Jugendfreizeit „EJ on Tour³“ für alle im Alter zwischen 7-15 Jahren.

Es sind noch einige Plätze frei!
Hier geht es zum Anmeldeflyer (1,5 MB)!
Anmeldeschluss ist der 14. Juli.

Bitte bei Interesse auch nach dem offiziellen Anmeldeschluss im Jugendwerk anfragen, ob eine Teilnahme noch möglich ist!


Am Mittwoch, den 19.07.2017 um 18 Uhr findet ein Elternvortreffen in St. Markus statt.

Sommerauslandsfreizeit mit Straubing Christuskirche

Info erstellt am 22.06.2017
Niederlande - Wir kommen!

Ihr habt im Sommer noch nichts vor?
Die Kirchengemeinde Straubing Christuskirche bietet vom 29. Juli - 12. August 2017 für Jugendliche zwischen 14 - 17 Jahre eine Auslandsfreizeit nach Eastermar (Niederlande) an.
Es sind noch wenige Plätze frei!

Anmeldeschluss: 15. Juli 2017

14 Tage Niederlande, untergebracht in einem schönen Haus mit Tischtennisplatte, Kachelofen uvm. und das zusammen mit anderen Jugendlichen. Gemeinsam werden wir das Land erkunden, ans Meer fahren, Spiele spielen usw. Das wolltest du schon immer? Dann melde dich schnell an, die Plätze sind heiß begehrt.

Hier kannst Du Dir den Flyer (694 KB) herunterladen!

Mehr Infos und Anmeldung unter www.ej-christuskirche.de

EJ IM PARK – LK-Aktion 2017!!!

Info erstellt am 07.06.2017
Hast du mal wieder - oder zum ersten Mal - Lust auf einen fröhlichen Nachmittag im Donaupark mit allem, was dazu gehört (Volleyball, Fußball, Ghettoblaster etc.)? Hast du Lust mal wieder richtig schön zu grillen? Dann komm mit...

...Decken, Campingstühlen, Freunden, Grillzeug (Fleisch, Gemüse, Tofu, etc.), Besteck und Geschirr...

...und natürlich uns - dem LK - in den Donaupark zum öffentlichen Grillplatz und genieße einen Nachmittag, wie man ihn am Besten genießen sollte.


Wann: 22. Juli von 14 - 19 Uhr
Wo: Donaupark Regensburg (Treffpunkt am öffentlichen Grillplatz)


Hier geht es zum Anmeldeflyer (1,3 MB)!
Anmeldeschluss ist am 7. Juli 2017!

Wir freuen uns auf Euch - Euer LK

Evangelische Jugend beim Kirchentag in Berlin

Info erstellt am 01.06.2017
Die gemeinsamen Fahrten der Evangelischen Jugend in Ostbayern zu den Deutschen Evangelischen Kirchentagen haben eine lange und gute Tradition. Nun sind – 500 Jahre nach der Reformation - wieder 50 meist junge Protestanten aus der Oberpfalz und Niederbayern zum großen Christentreffen nach Berlin und Wittenberg aufgebrochen - darunter 19 Jugendliche aus Regensburg! Begleitet von den Dekanatsjugendreferenten Axel Pfeiffer, Fabian Geißler und Jürgen Weich hatten sie sich wie weit über 100.000 Menschen auf den Weg gemacht. „Die Kirchentage bieten eine tolle Gelegenheit, sich mit anderen auszutauschen und neue Ideen mitzunehmen, mit denen wir unsere Arbeit vor Ort noch weiter verbessern können“, so die Überzeugung der teilnehmenden Jugendleiter. Dem Organisations-Team ist dabei wichtig, dass es nicht beim Event bleibt: „Fünf Tage mit 100.000 Anderen Glauben feiern ist natürlich ein Erlebnis. Aber wir wollen die Begeisterung von Berlin und Wittenberg auch mitnehmen und hier bei uns weitergeben!“ (...)

Hier geht es zum ausführlichen Bericht.

Schwitzen für einen guten Zweck!

Info erstellt am 10.05.2017
Vergangenen Samstag, den 6. Mai 2017, fand unser traditioneller Schwitztag statt. Es war ein toller Tag bei strahlendem Sonnenschein und wir konnten vielen Menschen helfen!!!

Herzlichen Dank an alle ehrenamtlichen HelferInnen, an alle AuftraggeberInnen und Sponsoren - wir haben insgesamt €600,- eingenommen!

Hier könnt ihr den Zeitungsartikel nachlesen:
http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt/schweissperlen-fuer-den-guten-zweck-21178-art1516458.html

Geh mit Gott, aber geh!

Info erstellt am 08.05.2017
Fünf Tage unterwegs sein ohne Ziel - und trotzdem Ankommen!

Am 07. Juni startet unsere 5-tägige Wanderfreizeit im Regensburger Umland.

Wir wollen uns verabschieden vom Korsett des Alltags, in dem meist alles genau durchgeplant ist. Wir werden mit einem Kompass in eine bestimmte Richtung laufen – ohne zu wissen, wo es genau hingeht und uns dabei auf alle Begegnungen und Situationen einlassen. Neben all den Abenteuern wollen wir uns aber auch auf uns selbst konzentrieren und unsere Gedanken während dem Gehen auf Gott richten. Unterwegs werden wir auch täglich kleine Challenges haben, die uns vor kreative Herausforderungen stellen. Dabei müssen wir nicht irgendeine Tagesetappe schaffen, sondern dort wo wir bleiben wollen, bleiben wir. Die besten Geschichten schreibt das Leben selbst. Da kann man manchmal nichts planen. Lasst das Leben zum Autor für unsere gemeinsamen Tage werden!

Es gibt noch freie Plätze - bei Interesse bitte noch diese Woche anmelden!
Hier gibt es den Anmeldeflyer (3,9 MB). Wir freuen uns auf DICH!

Wir bringen was ins Rollen!

Info erstellt am 28.04.2017
Neuer Mercedes-Benz Bus fürs Donaudekanat

Am Montag, den 24. April 2017 überreichte Dekan Eckhard Herrmann feierlich den Autoschlüssel des neuen Mercedes-Benz Sprinters an unseren ehrenamtlichen Vorsitzenden Wolfram Schröder und wünschte allen eine möglichst lange und vor allem unfallfreie Fahrt.

Nach über zehn Jahren war es an der Zeit den betagten VW-Bus gegen ein neues Fahrzeug einzutauschen, denn es ist als Transportmittel für junge Menschen und viel Material bei Freizeiten im In- und Ausland, Mitarbeiterschulungsmaßnahmen und Veranstaltungen unentbehrlich.

Finanziert wurde der Bus vor allem aus Eigenmitteln, durch den Verkaufserlös des alten Busses und dank großzügiger Spenden vom Dekanat Regensburg, dem Förderverein der Evangelischen Jugend, der Evangelischen Wohltätigkeitsstiftung Regensburg und der Kneitinger Stiftung.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Hauptberuflichen der Evangelischen Jugend sind begeistert vom Neunsitzer. Sie konnten den neuen Bus bereits in den Osterferien auf der Fahrt zum Gruppenleitergrundkurs und in die Lutherstadt Eisenach erleben und dabei das umfassende Sicherheitspaket testen, das die jungen Leute überzeugt hat. Während Karin vom „ultimativen Fahrerlebnis“ schwärmt, berichtet Lukas, dass sich das Fahren anfühle, als ob man fliegen würde. Auch zum Beladen war der neue Bus eine große Bereicherung, denn die große Ladefläche bietet nun sehr viel Platz für das viele Material, das auf Freizeiten mitgenommen wird.

Auf eine gute Fahrt!

Auch alle älteren Informationen anzeigen.